zu gestern bzw. heute morgen...
hm, ja. nett. wirklich 'gmiatlich' und echt fein. aber auch seltsam. und definitiv nicht unangenehm. und das freut mich am meisten. weil da hat es definitiv schon schlechtere zeiten für uns gegeben.
und doch ist es etwas verwirrend wieder zeit mit ihm zu verbringen. es war eine schöne zeit. aber ein fieses ende. und das prägt dann schon ein bisschen. und hinterlässt irgendwie einen bitteren nachgeschmack, den man nicht so leicht wieder los wird. noch dazu, wenn man sich schon mal bei dem versuch dabei so richtig auf die zunge gebissen hat.
aber es könnte diesmal doch funktionieren. die verhältnisse zu stabilisieren und zu normalisieren, nicht zu intensivieren.
so wie es jetzt gerade ist, kann es meinentwegen bleiben. so find ich das okay. mehr als okay sogar. ich freu mich.

11.4.07 23:34

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen
Werbung