die wogen haben sich geglättet. es geht wieder etwas ruhiger zu, zumindest in meinem inneren. ich musste nur mal wieder tief luft holen, die sonne auf meinen bauch scheinen lassen und meine gedanken ordnen. das wars. so einfach und doch so schwer und noch immer nicht vollendet. aber zumindest so weit, dass es für mich wieder weitergehen kann.
außen tobt der sturm natürlich weiter. aber so lange ich im windauge stehe und mir der hurricane nur ab und zu zu nahe kommt, werde ich das wohl auch überstehen. und natürlich with a little help of my friends...

8.11.06 13:50

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen
Werbung